slideshowdemo 1

Die Schmuckwerkstatt ist eine der neueren Gruppen, die aus dem Gedanken hervorgegangen ist, dass Menschen mit einem besonders intensiven Begleitungsbedarf einen Ort finden, der ihnen ein ruhiges Arbeitsumfeld und die notwendige Betreuung bietet.

Bei der Entwicklung von Mustern und Farbkombinationen können die Beschäftigten ihre ganz eigene Kreativität in die Schmuckstücke einfließen lassen. Dabei entstehen Ohrringe, Ketten, Armreifen und -bänder sowie Ringe aus verschiedensten Materialien: Glas-, Stein- und Holzperlen werden mit Filzelementen kombiniert.

Alle Schmuckstücke sind individuell gestaltet und werden direkt in der Gruppe oder über die Werkstattläden in Dortmund und Bochum ganzjährig angeboten.

Ergänzend zu diesen kreativen Arbeiten werden in der Gruppe kleinere Dienstleistungsaufträge bearbeitet. Verpackungs- und Etikettierarbeiten zählen hierzu.

Buttonaktion 2013 Web-1Ein weiteres Standbein ist die Produktion von Buttons. Hier nehmen wir auch gerne Kundenaufträge entgegen.
Bereits ab einer Menge von 30 Stück können wir Ihnen attraktive Stückpreis anbieten:

25 mm Ø Button mit Metallrücken und Bogennadel
inkl. Digitaldruck Ihres Motivs 0,35 €*

59 mm Ø Button mit Metallrücken und Sicherheitsnadel
inkl. Digitaldruck Ihres Motivs 0,50 €*

* zuzüglich Versandkosten.

Weitere Informationen finden Sie hier >>>

Bei allen Tätigkeiten und Aufgaben steht aber die individuelle Arbeit mit jedem einzelnen Menschen und dessen soziale Integration im Vordergrund.


Schmuckwerkstatt

Schmuckwerkstatt 2
Sie haben einen individuellen Gestaltungswunsch?
Die Gruppenleiter
Elisabeth Ligendza und
Jochen Kebbe
erreichen Sie telefonisch unter
(02 31) 9738-168.

Montag bis Donnerstag
von 8.00 bis 15.30 Uhr
Freitag
von 8.00 bis 14.00 Uhr
Schriftgröße anpassen